Buchungs- & Beratungshotline:

www.usa-reisen.de
30 JAHRE 1991-2021


Wohnmobil Preisvergleich


Achtung: Anmietung am Ankunftstag nicht gestattet!


Vermieter-Filter:

Oder suchen Sie in den USA?

Kanada Wohnmobil-Route - ab/bis Vancouver
Der Westen Kanadas

Ihre Reise, auf der einige der absoluten Highlights Kanadas auf Sie warten, beginnt in der „Perle am Pazifik“, Vancouver. Die multikulturelle Stadt in herrlicher Lage wird Sie begeistern! Sie wird regelmäßig als eine von drei Städten mit der höchsten Lebensqualität weltweit bewertet. Da Sie am Ende der Reise wieder hierher zurückkehren, haben Sie zweimal die Möglichkeit für Besichtigungen. Auf dieser Traumroute sehen Sie unter anderem den betörend schönen Lake Louise, den berühmten Icefiled Parkway sowie National- und Provinzparks, die mit zahlreichen Naturschönheiten aufwarten! Sie fahren durch Weinanbaugebiete, durch die Rocky Mountains und passieren Gletscher – traumhaft!

Unser Tipp:
Geben Sie bei der Wohnmobilbuchung an, wie viele Kilometer Sie mindestens benötigen. Sie erhalten dann nur Angebote, welche dieser Mindestangabe entsprechen. Den Camper ohne Kilometerangabe zu buchen ist nicht empfehlenswert. Hier werden die Kosten für die tatsächlich gefahrenen Kilometer bei der Rückgabe des Wohnmobils an den Vermieter gezahlt, was ebenfalls zu erheblichen Mehrkosten führen kann.

Wir empfehlen Ihnen, die Route um eine Woche zu verlängern und sich auf die Fähre nach Viktoria zu begeben. Von hier aus kann in nördlicher Richtung Vancouver Island bestens erkundet werden. Genießen Sie die Flora und Fauna, die die Insel zu bieten hat, besuchen Sie die schier endlosen Sandstrände am Rathtrevor Beach Provincial Park, unternehmen Sie einen Ausflug zur alten Bastion, entdecken Sie die Telegraph Cove oder fahren Sie nach Port Hardy! Mit ein wenig Glück können Sie hier Killerwale und Delfine beobachten.

  • Routen-Typ: Wohnmobil-Route
  • Start/ Ziel: ab/bis Vancouver
  • Empfohlene Dauer: 11 Tage
  • Gesamtstrecke: min.1.980 km *
  • Beste Reisezeit: Ende Mai – Mitte September
Karte - Der Westen Kanadas
in Google Maps öffnen

Diese Route führt sie auf spannenden und beeindruckenden Wegen durch British Columbia und Alberta

Ihnen gefällt diese Route?

Schön! Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot für Flüge, Mietwagen und/oder Hotels! Natürlich können wir diese Route auch ganz nach Ihren Bedürfnissen individualisieren.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Streckenverlauf

Vancouver | Vancouver Skyline © Albert Normandin

Vancouver

Wenn Sie nach einem Langstreckenflug in Vancouver ankommen, sollten Sie sich nicht nur eine Ruhepause gönnen, Sie dürfen tatsächlich aus Versicherungsgründen Ihren Camper erst am Folgetag in Empfang nehmen. Genießen Sie also Ihren ersten Abend in Vancouver! Nach der Übernahme des Wohnmobils starten Sie gemütlich Ihre Rundreise und fahren nach Burnaby, wo Sie die erste Nacht im Burnaby Cariboo RV Park verbringen werden. Er befindet sich ganz in der Nähe des Burnaby Lakes und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt, um die parkreiche Umgebung zu erkunden.

  • Tages Entfernung: ca. 24 km
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 bis 2 Übernachtungen

Okanagan | Okanagan © 3282700 | Pixabay.com

Okanagan

Die heutige, etwas längere, aber wunderschöne Strecke führt Sie entlang des Transcanada Highways. Auf dem Weg in das wunderschöne Okanagan Valley bietet es sich an, ein Zwischenstopp in dem kleinen Ort Hope einzulegen. Hier können Sie die Othello-Quinette Tunnel besuchen, welches ein komplexes System aus Tunneln und Brücken, durch welches früher die „Kettle Valley Railroad“ fuhr. Oder besuchen Sie eines der zahlreichen Weingüter! Übernachten können Sie z.B. nördlich von Penticton am Okanagan Lake mit Stellplätzen am See (zumindest im Sommer vorher reservieren). Dieser mit Goldkiefern bewachsene Strand ist ein herrlicher Ort zum Baden!

  • Tages Entfernung: ca. 338 km
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 bis 2 Übernachtungen

Revelstoke | Monashee Mountains bei Revelstoke © Wild0ne | Pixabay.com

Revelstoke

Der Ort Revelstoke, auch "Zentrum der kanadischen Alpen" genannt, befindet sich in den Monashee Mountains (Teil der Rocky Mountains), gelegen am Columbia River. Auf der deutlich kürzeren Fahrt hierher haben Sie erneut Gelegenheit, Weingüter zu besichtigen, die Ihren Weg säumen. Revelstoke ist ein wunderbarer Ausgangspunkt, um diverse Nationalparks wie den Glacier Nationalpark oder den Mount Revelstoke Nationalpark zu besuchen. Wenn Sie nach einem anstrengenden Tag Ruhe und Entspannung suchen, lohnt ein Ausflug in die Kleinstadt Salmon Arm, wo der Salmon River in den See mündet.

  • Tages Entfernung: ca. 233 km
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 bis 2 Übernachtungen

Lake Louise | Lake Louise, Banff Nationalpark Pixabay.com

Lake Louise

In östlicher Richtung erreichen wir am heutigen Tag den berühmten, wundervollen Lake Louise. Unweit des Sees befindet sich der Banff Nationalpark. Etwas weiter nordöstlich liegt der Yoho Nationalpark, in welchem der Kicking Horse River unter einer Felsbrücke hindurchfließt. Die Landschaften der Parks sind atemberaubend schön und gewaltig. Wenn Sie mögen, machen Sie von Banff aus einen Ausritt in die Rocky Mountains! Ihnen stehen zwei Touren zur Auswahl, die Sie über uns buchen können. Für all jene, die körperlich nicht aktiv werden möchten, empfiehlt sich eine Fahrt mit der Gondel auf den Sulphur Mountain, wo Sie in der heißen Quelle, Banff Hot Springs, entspannen können.

  • Tages Entfernung: ca. 233 km
  • Empfohlener Aufenthalt: 2 Übernachtungen

Jasper | © w10496z | Pixabay.com

Jasper

Spektakuläre Eindrücke werden Ihnen auf der Fahrt, die über ca. 3.600 m hohe Gipfel führt, nach Jasper geboten. Sie fahren heute auf dem berühmten Icefield Parkway - eine der schönsten Fernstraßen,die unsere Erde zu bieten hat! In unmittelbarer Nähe des Jasper Nationalparks ist der Athabasca Gletscher gelegen, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Er ist der meistbesuchte Gletscher auf dem amerikanischen Kontinent. Die Erkundung kann entweder zu Fuß mit einem Guide oder mit dem „Ice Explorer“, einem gewichtigen Allrad-Bus, erfolgen.

  • Tages Entfernung: ca. 388 km
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 bis 2 Übernachtungen

Clearwater | Dutch Lake in der Nähe von Clearwater © Chris Schaer | Flickr.com

Clearwater

Nach einer ausgedehnteren Etappe durch wunderschöne Landschaften, entlang des Wells Gray Provincial Parks und der Bergmassive der Columbia Mountains, erreichen Sie das letzte Ziel auf dieser Route, Clearwater, bevor Sie die Reise zurück nach Vancouver antreten. Aber zunächst gilt es noch ein bisschen die herrliche Natur zu genießen. Der Birch Island Campground mit schönem Blick auf die Berge und direkt an einem Fluss gelegen, ist sicher eine gute Wahl dafür. Praktisch jeder Stellplatz ist baumbestanden. Clearwater, eine hübsche Stadt, ist nur wenige Fahrminuten entfernt und ist das Tor zum Wells Gray Provincial Park.

  • Tages Entfernung: ca. 322 km
  • Empfohlener Aufenthalt: 1 bis 2 Übernachtungen

Vancouver | © the_nautilus | Pixabay.com

Vancouver

Nach einer aufregenden und herrlichen Rundreise gelangen Sie an Ihren Startpunkt der Rundreise zurück. Die ca. fünfstündige Fahrt nach Vancouver wird mit umwerfenden Landschaften entlohnt. Nun können Sie die Zeit ausgiebig nutzen, um die Stadt für die noch verbleibende Zeit zu entdecken. Sie können denselben Campingplatz wählen, an dem Sie Ihre erste Nacht verbrachten und entweder per Skytrain (15 minütiger Laufweg) oder per Bus (alle 30 Minuten) in die Perle am Pazifik fahren. Vancouver wird als eine der schönsten Städte Nordamerikas bezeichnet und Ausflüge in den Stanley Park, in das Harbour Centre, nach Granville Island oder zur Capilano Suspension Bridge sollten unbedingt unternommen werden, bevor Sie das Fahrzeug an der Vermietstation zurückgeben und die Heimreise antreten.

  • Tages Entfernung: ca. 475 km
  • Empfohlener Aufenthalt: 3 Übernachtungen

* Diese Angaben sind Empfehlungen. Grundsätzlich sollte man für Supermarkt-Besuche, Ausflüge und ähnliches etwa 20% auf den gesamten Streckenverlauf aufschlagen, um die wahrscheinlich benötigen Kilometer zu erhalten. Diese sind in unseren Angaben bereits enthalten. Es ist jedoch möglich, dass im individuellen Fall mehr oder weniger Kilometer benötigt werden. Routenvorschlag nach Cruise Canada.

30
JAHRE

Langjährige Erfahrung

Seit 30 Jahren sind wir die führenden Spezialisten auf dem Gebiet Nordamerika-Reisen.

Kompetente Beratung

Bei uns werden Sie vor, während und nach Ihrer Reise ausschließlich von ausgebildeten Fachtouristikern beraten.

Individuelle Planung

Für den perfekten Urlaub stellen wir Ihnen gerne ein individuelles, auf Sie angepasstes Reiseangebot zusammen.