Wohnmobil
Sation & Anmietzeitraum
Vermieter

Wohnmobile von Canadream im Sommer 2019

Fahrzeugübersicht USA-Camper für den Zeitraum 01.04.2019 bis 31.10.2019

Vermieter:
  • 5 Mio. CAD Haftpflichtversicherung
  • VIP-Versicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Transfers, außer Montréal
  • Bereitstellungsgebühr
  • Lokale Steuern auf eingeschlossene Leistungen
  • DERTOUR VIP-Check-In
  • DERTOUR 24-Stunden-Servicetelefon
  •  
  • unbegrenzte Kilometer
  • Camping-Ausstattung
  • Gebühr für 1 Zusatzfahrer
  • Gebühr Einreise USA
Vergleichen

Motorhome MH29 (28-33 ft)
Tag
Nacht
Schlafplätze: 5 ErwachsenerErwachsener KindKindKind
Empfehlung für 4 Erwachsene Bettengröße:
  • Doppelbett: ca. 1,88 x 1,52 m
  • Alkovenbett: 1,80 x 0,76 m x 2
  • Sitzecke: ca. 1,68 x 1,04 m
Abmessungen:
  • Länge: ca. 10,00 m
  • Breite: ca. 2,60 m
  • Außenhöhe: ca. 3,40 m
  • Innenhöhe: ca. 2,10 m
Ausstattung:

Durchgang zur Fahrerkabine, Klimaanlage, Heizung mit Thermostat, Radio, CD, Backofen, Gasherd, Gefrierfach, Kühlschrank, Mikrowelle, Spüle, fließendes Kalt- und Warmwasser, Dusche, WC, 2 Kindersitze erlaubt (Befestigung mit Beckengurt möglich.)

Tankgrößen (ca. Angaben):
  • Treibstoff: ca. 208 Liter
  • Frischwasser: ca. 167 Liter
  • Abwasser (Spüle, Dusche): ca. 105 Liter
  • Abwasser (WC): ca. 105 Liter
  • Propangas: ca. 63 Liter
Auswählen
Motorhome MH25 (24-28 ft)
Tag
Nacht
Schlafplätze: 5 ErwachsenerErwachsener KindKindKind
Empfehlung für 3 Erwachsene Bettengröße:
  • Doppelbett: ca. 2,03 x 1,52 m
  • Alkovenbett: 1,80 x 0,76 m x 2
  • Sitzecke: ca. 1,68 x 1,04 m
Abmessungen:
  • Länge: ca. 8,50 m
  • Breite: ca. 2,60 m
  • Außenhöhe: ca. 3,40 m
  • Innenhöhe: ca. 2,10 m
Ausstattung:

Durchgang zur Fahrerkabine, Klimaanlage, Heizung mit Thermostat, Radio, CD, Backofen, Gasherd, Gefrierfach, Kühlschrank, Mikrowelle, Spüle, fließendes Kalt- und Warmwasser, Dusche, WC, 2 Kindersitze erlaubt (Befestigung mit Beckengurt möglich.)

Tankgrößen (ca. Angaben):
  • Treibstoff: ca. 208 Liter
  • Frischwasser: ca. 190 Liter
  • Abwasser (Spüle, Dusche): ca. 132 Liter
  • Abwasser (WC): ca. 148 Liter
  • Propangas: ca. 37 Liter
Auswählen
Super Van SVC (26-28
Tag
Nacht
Schlafplätze: 3 ErwachsenerErwachsener Kind
Empfehlung für 2 Erwachsene und 1 Kind Bettengröße:
  • Doppelbett: ca. 1,91 x 1,52 m
  • Sitzecke: ca. 1,85 x 1,11 m
Abmessungen:
  • Länge: ca. 8,30 m
  • Breite: ca. 2,60 m
  • Außenhöhe: ca. 3,50 m
  • Innenhöhe: ca. 2,00 m
Ausstattung:

Durchgang zur Fahrerkabine, Klimaanlage, Heizung mit Thermostat, Radio, CD, Backofen, Gasherd, Gefrierfach, Kühlschrank, Spüle, fließendes Kalt- und Warmwasser, Dusche, WC, 2 Kindersitze erlaubt (Befestigung mit Beckengurt möglich.)

Tankgrößen (ca. Angaben):
  • Treibstoff: ca. 208 Liter
  • Frischwasser: ca. 167 Liter
  • Abwasser (Spüle, Dusche): ca. 132 Liter
  • Abwasser (WC): ca. 132 Liter
  • Propangas: ca. 37 Liter
Auswählen
Deluxe Van DVC (21-22
Tag
Nacht
Schlafplätze: 2 ErwachsenerErwachsener
Empfehlung für 2 Erwachsene Bettengröße:
  • Sitzecke: ca. 1,93 x 1,72 m
Abmessungen:
  • Länge: ca. 6,70 m
  • Breite: ca. 2,20 m
  • Außenhöhe: ca. 3,00 m
  • Innenhöhe: ca. 1,90 m
Ausstattung:

Durchgang zur Fahrerkabine, Klimaanlage, Heizung mit Thermostat, Radio, CD, Gasherd, Gefrierfach, Kühlschrank, Mikrowelle, Spüle, fließendes Kalt- und Warmwasser, Dusche, WC, 2 Kindersitze erlaubt (Befestigung mit Beckengurt möglich.)

Tankgrößen (ca. Angaben):
  • Treibstoff: ca. 90 Liter
  • Frischwasser: ca. 109 Liter
  • Abwasser (Spüle, Dusche): ca. 56 Liter
  • Abwasser (WC): ca. 45 Liter
  • Propangas: ca. 18-45 Liter
Auswählen
Pick-Up Camper TCA (23
Tag
Nacht
Schlafplätze: 3 ErwachsenerErwachsener Kind
Empfehlung für 2 Erwachsene Bettengröße:
  • Alkovenbett: ca. 2,03 x 1,52 m
  • Sitzecke: ca. 1,88 x 0,94 m
Abmessungen:
  • Länge: ca. 7,00 m
  • Breite: ca. 2,50 m
  • Außenhöhe: ca. 3,60 m
  • Innenhöhe: ca. 1,90 m
Ausstattung:

Klimaanlage, Heizung mit Thermostat, Radio, CD, Backofen, Gasherd, Gefrierfach, Kühlschrank, Mikrowelle, Spüle, fließendes Kalt- und Warmwasser, Dusche, WC, 3 Kindersitze erlaubt (Befestigung mit Beckengurt möglich.)

Tankgrößen (ca. Angaben):
  • Treibstoff: ca. 144 Liter
  • Frischwasser: ca. 125 Liter
  • Abwasser (Spüle, Dusche): ca. 91 Liter
  • Abwasser (WC): ca. 49 Liter
  • Propangas: ca. 2 x 9 kg
Auswählen

Ihre Vorteile
bei Canadream

Jede Menge Specials

  • Einwegmieten & Camping-Austattungs-Special
    Bei Buchung bis 31.01.19 25% sparen bei der Einwegmiete sowie kostenlose Camping-Ausstattung für bis zu 5 Personen
  • Einwegmieten & Kilometer-Paket-Special
    Bei Buchung bis 31.01.19 25% sparen bei der Einwegmiete sowie 3.200 Kiiometer zum Sonderpreis.

Wichtig: Bei allen Abbildungen und Grundrissen handelt es sich um Musterbeispiele, die bei den einzelnen Fahrzeugen variieren können. Die Maße und Füllmengen sind ca. Angaben.

Canadream Mietstationen

Stationen
Bundesstaat: Adresse: Airport Code:
Calgary Alberta 292154 Crosspointe Drive, Rocky View County, T4A 0V2
800-461-7368
YYC Details
Edmonton Alberta 26821 100 Ave, Acheson, T7X 5A6
855-777-1885
YEG Details
Halifax Nova-Scotia 196 Park Road, Elmsdale, B2S 0G2
866-586-6227
YHZ Details
Montreal Quebec 14569 Boulevard Cure Labelle, Suite 101, Mirabel, J7J 1M2
877-434-2474
YUL Details
Toronto Ontario 33 West Drive, Brampton, L6T 4A1
855-820-2933
YYZ Details
Vancouver British Columbia 8223 92 Street, Delta, V4G 0A4
800-923-2331
YVR Details
Whitehorse Yukon 17 Burns Road, Whitehorse, Y1A 4Z3
877-668-3610
YXY Details

Pakete von Canadream im Vergleich

 Standard
All-Inclusive
unbegrenzte Kilometer
Versicherungen
5 Mio. CAD Haftpflichtversicherung
VIP-Versicherung ohne Selbstbeteiligung
Sonstiges
Transfers, außer Montréal *
Bereitstellungsgebühr
Lokale Steuern auf eingeschlossene Leistungen
DERTOUR VIP-Check-In
DERTOUR 24-Stunden-Servicetelefon
Camping-Ausstattung
Gebühr für 1 Zusatzfahrer
Gebühr Einreise USA
  • * Ab/bis Flughafenhotels, in Halifax und Whitehorse auch ab Stadthotels eingeschlossen, zurück auch zum Flughafen. In Montréal CAD 90, zahlbar vor Ort.

Übersicht der Canadream Specials & Rabatte

Preise der Einwegmieten von Canadream

Preise in CA-$

YEGYHZYULYVRYXYYYCYYZ
YEG0xxxxxx
YHZx010001000100010001000
YULx100001000100010001000
YVRx100010000100010001000
YXYx100010001000010001000
YYCx100010001400100001000
YYZx100010001000100010000

Anmietzeitraum: 01.04.2019 - 31.10.2019

Fahrer Mindestalter (auch für Zusatzfahrer)
21 Jahre
Fahrer Höchstalter (auch für Zusatzfahrer)
kein
Zuschlag für jeden zusätzlichen Fahrer
CAD 5 / Tag, im All-Inclusive Angebot 1 Zusatzfahrer inklusive
Erforderliche Führerscheinklasse
3 bzw. B

Ein internationalen Führerschein wird - in Verbindung mit dem unbedingt erforderlichen nationalen Führerschein - grundsäztlich empfohlen, in einigen Bundesstaaten ist er sogar Pflicht. Der ehemalige DDR-Führerschein sowie der vorläufige Führerschein werden nicht anerkannt. Alle Fahrer müssen vor Ort im Mietvertrag eingetragen werden.
Kaution
Höhe: CAD 750 (CAD 1.500 unter 25 Jahren), wird abgebucht

Hinterlegung nur mit Kreditkarte, keine Prepaid-Kreditkarte / Debitcard.

Währungsschwankungen gehen zu Lasten des Kreditkarteninhabers.
Öffnungszeiten
geöffnet: Mo-Sa
1.5.19 - 30.9.19 auch sonntags (außer Edmonton)
Whitehorse Mo-Fr, 28.5.19-17.9.19 auch Sa und So
geschlossen an folgenden Tagen: 19.04.19, 14.10.19

Fahrzeugübernahme: 13-16 Uhr
bei Buchung früher Übernahme 10-12 Uhr

Fahrzeugrückgabe: 8-10 Uhr
bei Buchung später Rückgabe 8-15 Uhr

Übernahme: Sie müssen nach Ihrem Langstreckenflug unbedingt eine Hotelübernachtung am Tag vor der Fahrzeugübernahme buchen.
Bereitstellungsgebühr (Prep Fee)
eingeschlossen
Camping-Ausstattung
Mietgebühr pro Person: CAD 95, bei All-Inclusive Angebot eingeschlossen
Camping-Stühle
CAD 10 pro Stuhl und Miete
Endreinigung
CAD 75 pro Stunde, Rauchen zusätzlich CAD 500
(entfällt bei Rückgabe in sauberem Zustand)
Generator
CAD 10 / Tag, nur teilweise vorhanden
Haustiere
nicht erlaubt
Kindersitz (bei Buchung angeben)
CAD 40 pro Sitz und Miete
Navigationssystem
CAD 10 pro Tag, max. CAD 100 pro Miete
Transfer
eingeschlossen, außer Montréal CAD 90 Gebühr
Fahrgebiete
Grenzüberschreitende Fahrten zw. USA / Kanada: erlaubt, Gebühren CAD 10 / Tag, im All-Incl. eingeschlosen
Mexiko: nicht erlaubt
unbefestigte, nicht öffentliche Straßen: nicht erlaubt
Apache Trail in Arizona: nicht erlaubt
Death Valley: bedingt erlaubt
innerhalb New York City: nicht erlaubt
innerhalb Großraum Montréal / Ottawa / Québec City: nicht erlaubt
Festivals: bedingt erlaubt
Burning man: beding erlaubt, CAD 1.000 Gebühr

Nicht erlaubt: Schotterstraßen, Forst- und nichtöffentliche
Straßen. Mexiko.
USA: Death Valley vom 1.5.19-30.9.19, Apache
Trail in Arizona.
Alaska: Denali Hwy, Dalton Hwy nördl. von
Livengood, Taylor Hwy nach Eagle, McCarthy Road
zwischen Chitina und McCarthy.
Labrador: Hwy 500 (Trans Labrador Hwy) von
Happy Valley-Goose Bay nach Labrador City, Hwy
510 von Red Bay nach Happy Valley-Goose Bay.
Labrador/Québec: Hwy 389 von Labrador City
nach Baie Comeau.
Québec: Hwy 167 nördl. von La Doré, Hwy 109
und Baie James Road.
Yukon: Dempster Hwy vom 1.4.19-14.5.19 sowie
15.9.19-2.11.19, North Canol Hwy.
Parken im Großraum Montréal und Ottawa, bei
Diebstahl beträgt die Selbstbeteiligung CAD 7.500.
Wir empfehlen, auf einem Campingplatz zu parken
und Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.
Bedingt erlaubt: Yukon, Northwest Territories,
Nunavut, Neufundland, Labrador und Québec
nördlich und östlich von Sept Illes.
Alberta: Hwy 35 nördl. des Peace River.
British Columbia: Alaska Hwy nördl. von Fort St.
John, Cassiar Hwy nördl. von Kitwanga. Gegen
Aufpreis von CAD 625, zahlbar vor Ort, sind
Fahrten in diese Gebiete erlaubt, jedoch im Voraus anzumelden, da eine Bestätigung vom Vermieter erforderlich ist.
Bei Übernahme in Whitehorse entfällt dieser Aufpreis.
Burning Man Festival/USA gegen Gebühr von
CAD 1.000, zahlbar vor Ort, erlaubt, jedoch im
Voraus anzumelden, da eine Bestätigung vom
Vermieter erforderlich ist.
Wichtig (Nicht erlaubt bzw. Bedingt erlaubt):
Bei Nichtbeachtung besteht kein Versicherungsschutz, d. h. es besteht keine
Deckung bei Schäden, Diebstahl etc. Kosten für
Unfälle, Reparaturen etc. gehen zu Lasten des
Mieters. Zusätzlich fällt eine Gebühr in Höhe von CAD 900-1.500 an.

Der Vermieter behält sich das Recht vor, das
Befahren bestimmter Straßen abhängig von deren
momentanen Zustand nicht zu erlauben.
Versicherungen
Deckungssumme der Haftpflichtversicherung durch Canadream: CAD 5 Millionen

Vollkasko- und Diebstahlversicherung für das Mietfahrzeug mit max. Selbstbeteiligung je Schadensfall bei Buchung (CDW- / VIP-Haftungsbefreiung inklusive) mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung:

Diebstahl des Fahrzeugs vor Ort: CAD 750 (1.500 u. 25 J.) / bei DERTOUR: CAD 0 (Parken im Großraum Montréal und Ottawa ist nicht erlaubt. Bei Diebstahl in Montréal und Ottawa beträgt die Selbstbeteiligung CAD 7.500.)

Feuer, Vandalismus vor Ort: CAD 750 (1.500 u. 25 J.) / bei DERTOUR: CAD 0

Glasschäden vor Ort: CAD 500 / bei DERTOUR: CAD 0

Schäden am / auf dem Dach inkl. Klimaanlage vor Ort: keine Deckung / Bei CanaDream besteht keine Deckung vor Ort, DERTOUR übernimmt für Schäden am/auf dem Dach inkl. Klimaanlage bis zu CAD 4.000.

Schäden am Unterboden vor Ort: keine Deckung / Bei CanaDream besteht keine Deckung vor Ort, DERTOUR übernimmt für Schäden am Unterboden bis zu CAD 4.000.

Schäden an der Inneneinrichtung vor Ort: CAD 750 (1.250 unter 25 J.) / bei DERTOUR: keine Deckung

Schäden an Felgen und Reifen vor Ort: keine Deckung / Bei CanaDream besteht keine Deckung vor Ort, DERTOUR übernimmt bei Schäden an Reifen und Felgen bis zu CAD 2.000.

Schäden an Markise oder Slide-Out vor Ort: keine Deckung / bei DERTOUR: keine Deckung

Schäden beim Einparken / Rückwärtsfahren vor keine Deckung / bei DERTOUR: keine Deckung

Schäden durch unsachgemäße Behandlung vor Ort: keine Deckung / bei DERTOUR: keine Deckung

Unfälle abseits öffentlicher Straßen (Camping- / Parkplatz, Tankstelle) vor Ort: CAD 1.500 / bei DERTOUR: CAD 0

Unfällschäden vor Ort: CAD 750 (1.500 u. 25 J.) / bei DERTOUR: CAD 0

Für die Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall müssen dazu vor Ort folgende Punkte unbedingt eingehalten werden:

- umgehend die Mietstation benachrichtigen
- umgehend die Polizei rufen und innerhalb von 24 Stunden einen Polizeibericht erstellen lassen
- bei der Fahrzeugrückgabe einen Schadensbericht von der Mietstation erstellen und unterschreiben lassen
- eine Endabrechnung der Schadensabwicklung verlangen, die aber ggf. erst nach Ihrer Abreise erstellt werden kann.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen:

- Schadens- und Polizeibericht
- eine Kopie des Mietvertrages
- Zahlungsnachweis der Kaution (Quittung des Vermieters)
- Endabrechnung der Schadensabwicklung
- DERTOUR Reservierungsnummer und Reisebestätigung

vollständig zur Erstattung der Selbstbeteiligung an:

DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG
Abt. Selbstbeteiligung Kfz
Emil-von-Behring-Str. 6
60424 Frankfurt

In folgenden Fällen ist eine Erstattung jedoch ausgeschlossen:
1. wenn vorsätzliches Handeln, Trunkenheit am Steuer oder Bewusstseinsstörungen durch Medikamente oder Drogen vorliegen.
2. der Fahrzeugschlüssel verloren oder beschädigt wurde.
3. wenn Mietbedingungen und -konditionen missachtet worden sind.
4. wenn Fahren auf unbefestigten oder nicht erlaubten Straßen den Schaden verursacht hat.
5. Schäden auf Grund unsachgemäßer Handhabung des Fahrzeugs.
6. wenn Privatgegenstände durch einen Unfall beschädigt, aus dem Mietfahrzeug gestohlen wurden oder abhanden gekommen sind.
7. bei Fahren durch einen nicht im Mietvertrag eingetragenen Fahrer oder eines Fahrers ohne gültige Fahrerlaubnis.
8. wenn das Navigationssystem aus dem Fahrzeug gestohlen bzw. beschädigt wird.
9. wenn die Markise inkl. Befestigung oder die Slide-Out Konstruktion beschädigt wird.
10. Folgekosten wie z.B. Abschleppkosten, Pannenservice, Telefon- und Handygebühren, Kreditkarten- und Bearbeitungsgebühren sowie erforderliche Übernachtungskosten.

Im Falle eines Unfalls ist der Vermieter nicht verpflichtet ein neues Fahrzeug zur Verfügung zu stellen. Anteilig nicht genutzte Tage werden nicht erstattet. Zusatzkosten wie z. B. die Anmietung eines Ersatzfahrzeuges bei einem anderen Anbieter sind von Ihnen selbst zu zahlen.

Schließen Sie vor Ort keine Versicherung zum Ausschluss der Selbstbeteiligung ab, da diese bereits in den Mietpreisen bei DERTOUR eingeschlossen ist. Spätere Erstattungen hierfür werden nicht geleistet. Der Versicherungsschutz gilt für alle Mietfahrzeuge und endet im Maximum nach 120 Tagen.
Unterversicherter Unfallgegner

In den USA kann es auf Grund der Gesetzeslage dazu kommen, dass der schuldhaft einen Verkehrsunfall verursachende Unfallgegner unterversichert ist. In einem solchen Fall sind Sie aber trotzdem wie folgt abgesichert:
Schäden am eigenen Mietfahrzeug sind durch
die Haftungsbefreiung bei allen Vermietern abgedeckt. Personenschäden sind bei allen Vermieter nicht abgedeckt.
DERTOUR VIP-Check-In
Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie Informationen zum Online Check-In bzw. VIPCheck-In. Der Mietvertrag wird vorbereitet und liegt bereits vor, wenn Sie eintreffen. Nach Überprüfung aller Angaben unterschreiben Sie nur noch den Vertrag und beginnen die Reise in Ihrem Rolling Home. Weitere Details finden Sie in Ihren Reiseunterlagen.
Weitere Hinweise
Nebenkosten vor Ort: Benzin ist im Mietpreis nicht enthalten. Nicht eingeschlossen sind ferner Kosten für Motoröl, Propangas, Kindersitze, Straßenzölle, Campingplatzgebühren etc.

Auf vor Ort zu zahlende Nebenkosten werden je nach Staat / Provinz ca. 5% bis 25% Steuern erhoben. Änderungen von Gebühren oder Steuersätzen vorbehalten, evtl. Nachzahlung vor Ort möglich.

Da es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zum Einfrieren der Wasserleitungen kommen kann, steht Ihnen während dieser Zeit im Wohn- / Campmobil kein Wasser zur Verfügung (Toilette, Dusche und Spüle). Bitte folgen Sie in solchen Situationen den genauen Anweisungen, da Sie sonst für eventuelle Schäden verantwortlich sind.

Strafzettel / Unbezahlte Maut: Anfallende Gebühren für Ordnungswidrigkeiten sind direkt zu bezahlen. Im Falle einer Unterlassung kann der Vermieter bis zu USD / CAD 250 als Verwaltungsaufwand nachbelasten. Aus Datenschutzgründen müssen Sie die Abwicklung selbst mit den örtlichen Behörden vornehmen.

Frühere Rückgabe: Sollten Sie die Mietdauer verkürzen, wird eine Erstattung der nicht genutzten Tage nicht gewährt (auch
nicht bei Krankheit o. ä.). Wir empfehlen daher unbedingt den Abschluss einer entsprechenden Ersatz-Reiseversicherung.
Ihr Veranstalter
DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, Emil-von-Behring-Straße 6, 60424 Frankfurt am Main AGB

Ihre 5 Schritte zur Wohnmobilbuchung

Wahl des Vermieters Pfeil

Wählen Sie einen, aus drei Vermieter Spezialisten in Canada. Cruise Canada, Fraserway RV und Go West Owasco RV sind die führenden Wohnmobilvermieter in Canada und bieten eine große Auswahl an Wohnmobilen in allen Größen und Ausstattungen zu günstigen Preisen.

Auswahl der Saison Pfeil

Durch die Auswahl einer Saison bestimmen Sie den Zeitraum ihrer Reise. Preise der Leistungspakete können durch die Wahl der Saison variieren. Auch Frühbucherrabatte sind möglich und werden oben angezeigt, wenn verfügbar.

Wählen Sie Ihr Wohnmobil Pfeil

Hier sehen Sie alle verfügbaren Wohnmobile des Vermieters zur gewählten Saison. Für längere Reisen, sollten Sie Ihr Wohnmobil nicht zu knapp bemessen. Beachten sie den Unterschied zwischen verfügbaren Schlafplätzen und empfohlener Reisebelegung. Groß gewachsene Menschen achten besonders auf die Bettengröße.

Wählen Sie Ihre Stationen und Mietzeitraum Pfeil

An- und Abgabetag, sowie die gewünschte Start- und Zielstation Ihrer Kanadatour. Oft sind Anmietstation und Abgabestation gleich, zum Beispiel bei einer Rundtour. Sind sie unterschiedlich, fallen Rückführungsgebühren an, die Sie unter Einwegmieten einsehen können.

Wählen Sie aus den Specials Pfeil

Wählen Sie Ihr Leistungspaket. Die Paketpreise können je nach Saison und Auslastung der einzelnen Vermieter variieren und werden von uns regelmäßig aktualisiert. Wählen Sie im nächsten Schritt eines der angebotenen Specials. Bestimmte Specials stehen erst 10, 12 oder 14 Tagen Mindestreisedauer zur Verfügung.

Buchungs- und Beratungshotline

Buchungs- und Beratungshotline

Montag-Freitag
Samstag

10:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 14:00 Uhr

Flagge DE 030 - 707 93 40

Flagge CH 032 - 512 70 06

Flagge AT 0720 - 51 59 75

Kommen Sie uns doch mal besuchen

Seit nunmehr 27 Jahren betreiben wir unser Reisebüro, mit richtig netten Menschen, die noch Spaß an Ihrem Job haben und wissen wovon Sie reden.

weiter

Transfer und Transferhotels Canadream

Close Window

gültig für Anmietungen vom 01.04.2019 bis 31.10.2019


Canadream

Ab/bis Flughafenhotels, in Halifax und Whitehorse auch ab Stadthotels eingeschlossen, zurück auch zum Flughafen. In Montréal CAD 90, zahlbar vor Ort.

Die Angaben zu den Transferhotels sind vorbehaltlich Änderung und können sich ohne Vorankündigung im Laufe der Saison ändern.

Camper ABC für die USA und Kanada

Close Window
Alle anzeigen
Benzin-/Dieselverbrauch
Der durchschnittliche Benzin-/Dieselverbrauch liegt bei ca. 14 – 20 l pro 100 km für einen Van und zwischen 25 – 35 l pro 100 km für ein Wohnmobil, je nach Größe des Fahrzeugs, Straßenbeschaffenheit und Fahrweise. Auch der Generator wird mit Benzin betrieben und erhöht den Verbrauch zusätzlich. Aber keine Angst – die Benzinkosten liegen in Kanada und den USA immer noch deutlich unter denen von Deutschland bzw. Österreich. Aktuelle Treibstoffpreise können Sie der Internetseite www.gasbuddy.com entnehmen.
Camping-/Fahrzeugausstattung
Diese besteht im Wesentlichen aus:
  • Ess-/Kochgeschirr wie Töpfe, Pfanne, Wasserkessel, Sieb, Schüssel, Küchenmesser, Dosenöffner, Teller, Tassen, Becher und Besteck
  • Taschenlampe, Eimer, Kehrbesen, Streichhölzer, Geschirrtuch
  • Bettwäsche wie Schlafsack oder Bettdecke, Bettlaken, Kopfkissen und Handtuch
Für diese Ausstattung werden vor Ort vom jeweiligen Vermieter Gebühren verlangt, siehe Mietbedingungen. Die Anmietung der Campingausstattung ist nicht zwingend vorgeschrieben, aber nur sehr wenige Reisende belasten ihr Urlaubsgepäck mit Campingutensilien. Die Ausstattung wird bei Fahrzeugabgabe wieder an den Vermieter gereinigt zurückgegeben.
Campingplätze
In den USA gibt es ein flächendeckendes Angebot an Campingplätzen, von einfach bis komfortabel. Die staatlichen Campgrounds sind sehr großzügig angelegt, die einzelnen Stellflächen weit voneinander entfernt und meistens durch Büsche abgeschirmt. Ein eigener Picknicktisch mit Bänken ist meistens ebenso vorhanden wie eine Feuerstelle. Die sanitären Einrichtungen werden in der Regel sehr sauber gehalten, sind aber nicht mit besonderem Luxus ausgestattet. Dafür sind die staatlichen Plätze mit ca. $ 10 bis 25 pro Nacht/Fahrzeug preiswerter als die privaten, die über allerlei Annehmlichkeiten verfügen wie z. B. Waschmaschinen, Anschlussstellen für Frischwasser, Strom und Abwasser (Full Hook-up) oder auch Aufenthalts-/Fernsehräume. Die Kosten hierfür liegen bei $ 25 bis 50 pro Nacht und Fahrzeug. Eine große private Kette sind KOA Campgrounds.

private Campingplätze USA: www.koa.com, www.campusa.com

USA Nationalparks: www.nps.gov

private Campingplätze Kanada: www.koa.com, www.campcanada.com, www.camping-canada.com

Kanada Nationalparks: www.pc.gc.ca

Einwegmieten
Einwegmieten (= Fahrzeugübernahme am Ort "A" und Rückgabe am Ort "B") sind auf Anfrage und gegen Gebühr (zahlbar vor Ort) zwischen den Stationen eines Anbieters innerhalb eines Landes erlaubt. Einwegmieten zwischen USA und Kanada sind nicht gestattet. Die Gebühren entnehmen Sie bitte der Einwegmietentabelle.
Fahrtstrecke
Wir empfehlen Ihnen pro Woche ca. 1.400 – 1.800 km Fahrtstrecke einzuplanen (= ca. 900 – 1.100 Meilen). So bleibt noch genug Zeit, die Fahrt zu unterbrechen und die Natur und die Sehenswürdigkeiten zu genießen. Die zu "verfahrenden" Kilometer/Meilen sollten auf alle Fälle im Voraus gebucht werden – das kommt i. d. R. günstiger als die Abrechnung vor Ort mit dem Wohnmobil-Vermieter.
Fahrzeugersatz
Falls der gebuchte Fahrzeugtyp nicht zur Verfügung steht, behalten sich die Vermieter vor, ein gleich- oder höherwertiges Modell ohne Aufpreis bereitzustellen. Eventuelle Mehrkosten durch einen höheren Treibstoffverbrauch gehen zu Lasten des Mieters.
Fahrzeugübernahme
Die Öffnungszeiten der Mietstationen und die Zeiten, wann eine Fahrzeugübernahme möglich ist, finden Sie in den Mietbedingungen. Die Übernahme von Wohnmobilen ist am Ankunftstag nicht gestattet. Am Tag der Fahrzeugübernahme bzw. am Vortag setzen Sie sich bitte telefonisch mit dem Vermieter in Verbindung, um die Übernahme bzw. bei Buchung eines Transfers die Abholzeit zu vereinbaren. Bitte kommen Sie nicht unangemeldet an die Vermietstation. Lassen Sie sich Zeit bei der Fahrzeugübernahme, überprüfen Sie die Vollständigkeit der Fahrzeugausstattung und das Fahrzeug auf eventuelle äußere Schäden und lesen Sie sich den Mietvertrag genau durch. Ihre leeren Koffer können Sie an vielen Stationen deponieren (auf eigenes Risiko, gilt nicht für Einwegmieten). Im Generellen, vor allem aber bei Einwegmieten, empfehlen wir, mit leicht verstaubarem Gepäck zu reisen (keine Hartschalenkoffer). Die Formalitäten und die Einweisung (in manchen Fällen auch durch ein Video) können bis zu 2 Std. in Anspruch nehmen. Planen Sie deshalb für diesen Tag keine langen Fahrtstrecken.
Full Hook-up
So werden die Anschlüsse Frischwasser, Abwasser und Strom auf dem Campingplatz bezeichnet. Ist nur ein Teil dieser Anschlüsse vorhanden, ist von einem "Semi-Serviced Campsite" die Rede. Aber auch wenn Campingplätze keine Full Hook-up Stellplätze anbieten, ist in der Regel eine Ver- und Entsorgung über eine sogenannte Dump-Station gewährleistet, an der kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr Trinkwasser aufgefüllt und Abwasser entsorgt werden kann.
Generator
Manche Fahrzeuge sind mit einem Generator ausgestattet. Dieser ist fest im Fahrzeug installiert und versorgt das Fahrzeug mit 110 V, wenn es nicht extern an Strom angeschlossen ist. Die Benutzung des Generators wird vor Ort angemeldet und abgerechnet. Er wird mit Benzin betrieben und verbraucht ca. 1 Gallone pro Betriebsstunde.
Gruppen
Die Buchung von 4 oder mehr Fahrzeugen mit den gleichen Daten gilt als Gruppe und unterliegt gesonderten Bedingungen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Reisebüro.
Kaution (Deposit)
Bei der Fahrzeugübernahme ist eine Kaution per Kreditkarte, in Ausnahmefällen auch in bar oder Traveller-Schecks zu hinterlegen. Bitte beachten Sie, dass bei Hinterlegung mit Kreditkarte die Kaution in der Regel von Ihrem Konto abgebucht wird. Bedingt durch Kursschwankungen zwischen dem Tag der Anmietung und Abgabe kann sich eine Betragsdifferenz zu Lasten des Mieters ergeben. Die Höhe und weitere Informationen finden Sie in den Mietbedingungen.
Nebenkosten
Benzin-/Dieselkosten, Propangas, Campingplatzgebühren, Nationalparkgebühren, Straßenbenutzungsgebühren, Fähren sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Dazu zählen auch ggf. vor Ort anfallende Kosten wie die Gebühren für Campingausstattung und Einwegmieten, Kindersitze und die Endreinigung bei starker Verschmutzung. Auf alle vor Ort zu zahlenden Zusatzleistungen fällt die jeweilige Steuer (Sales Tax) an, die je nach Staat/Provinz variieren kann.
Steuern
Ähnlich unserer Mehrwertsteuer gibt es in den US-Bundesstaaten und in den Provinzen Kanadas eine Sales Tax in unterschiedlicher Höhe. Diese variiert je nach Bundesstaat/Provinz zwischen 5% bis 18%. Die auf die Wohnmobilmiete anfallenden Steuern sind bereits im Reisepreis enthalten. Auf alle vor Ort zu zahlenden Zusatzleistungen werden diese Steuern noch berechnet.
Strom
12 V ohne, 110 V mit externem Stromanschluss bzw. Generator. Für die Benutzung Ihrer Elektrogeräte sollten sich diese auf 110 V umstellen lassen, ein Steckdosen-Adapter wird benötigt.
Verkehrsregeln
Bitte beachten Sie: Wenn die Blinkanlage eines haltenden Schulbusses eingeschaltet ist, darf dieser nicht überholt werden. Fußgänger haben absoluten Vorrang. Geschwindigkeitsbeschränkung: in USA 55 mph bis teilweise 70 mph auf den Highways, in Kanada 70 bis teilweise 100 km/h auf den Highways. Die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung wird streng kontrolliert. Bitte machen Sie sich mit den geltenden Verkehrsregeln vertraut.
Winterinfo
Von November bis April (kann variieren, abhängig von den Wetterbedingungen) und je nach Region werden die Fahrzeuge "winterfest" gemacht. Dazu gehört, dass alle Wassertanks und -leitungen geleert werden. Das heißt, dass sich weder in dem Frischwassertank, Heißwasseraufbereiter, Dusche, Abwassertanks und den dazugehörigen Leitungen Wasser befindet und auch während der Mietdauer kein Wasser zugefügt/aufgefüllt werden darf. Damit ist während der gesamten Zeit kein Wasser im Wohnmobil verfügbar.

Änderungen, Zwischenverkauf und Druckfehler vorbehalten.

Mietstation

Close Window

Da die Kartendaten von einem Drittanbieter stammen, kann für die Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden.

Bewahren Sie Ihren Anspruch
auf Deutsches bzw. Europäisches Reise- und Verbraucherrecht.

Wir vermitteln fast ausschließlich Reiseleistungen renommierter, in Deutschland ansässiger Reiseveranstalter (z.B. FTI Touristik, Meier's Weltreisen, TUI, etc.).

Etwaige Ansprüche können somit hier in Deutschland gestellt und auf Basis Deutscher Rechtsprechung geregelt werden.

Es gelten grundsätzlich die Ausschreibungen in den jeweils gültigen Katalogen der entsprechenden Reiseveranstalter. Alle Preise auf Anfrage. Die oben gezeigten Bilder, Texte und Preise sind den Katalogen der jeweiligen Veranstalter entnommen oder stammen von pixelio.dedreamstime.defotolia.depixabay.de. Flamingo Company Fernreisen GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen. Änderungen/Irrtürmer vorbehalten.

Impressum | Kontakt | Datenschutzbestimmung